schusterjunge

Sonntag, 16. Dezember 2018
· Allerlei · Film · Musik · my-Ass · Obskur · Sicherheit · Tipps ·

Jugendschutz: An die Eltern

Lesedauer: ∅ 1m 0s für 224 Wörter
Erstellung: 18.10.2017 (17:35)
Letzte Änderung: 04.10.2018 (09:56)
Eltern, die ihren Kindern einen schadlosen Umgang mit dem Internet ermöglichen möchten, können einige Dinge unternehmen, um dies zu gewährleisten:

 

  1. Richte auf dem Gerät für Dein Kind ein separates Konto ein. Dies ist nicht schwer.

  2. Setze im Browser fragFINN als Startseite und Standardsuchmaschine. fragFINN ist eine Suchmaschine speziell für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren. Alle Einträge wurden pädagogisch geprüft.

  3. Installiere ein Jugendschutzprogramm. Aktuell wird nur ein einziges Programm empfohlen: JusProg - leider derzeit nur für Windows Computer und als App für Apple-Geräte verfügbar.

  4. Lass Dein Kind nicht allein und begleite es bei den ersten Schritten im Internet. Suche doch vorab ein paar Seiten heraus, die den Interessen Deines Kindes entsprechen.

  5. Für die Online-Kommunikation gibt es spezielle (moderierte) Chat-Räume für Kinder. Selbst E-Mail-Adressen speziell für Kinder sind verfügbar.

  6. Achte darauf, dass Dein Kind das Internet nicht nur konsumiert, sondern auch aktiv nutzt: Kreativität, Wissensaufbau, Lernen - die vergessenen Qualitäten des Internets!

  7. Beschränke die Internetzeiten hinsichtlich Dauer und Tageszeit, damit Dein Kind auch anderweitig die Welt kennenlernen kann.

  8. Sprich mit Deinem Kind über das Erlebte, Gesehene und Erfahrene - das stärkt den Lerneffekt, läßt Dich Probleme schneller erkennen und fördert die Offenheit.

  9. Hol' Dir doch den Internetguide für Eltern (Download oder kostenlos per Post) des Deutschen Kinderhilfswerk in Zusammenarbeit mit fragFINN und der FSM. Dort gibt es auch einen Handy-Guide


Schusterjunge
Augen auf und  AdBlocker an; auf dass auch deine Spuren im Netz verblassen!

Verbrauchermagazine der ÖR


montags, 20:15 Uhr
 Markt NDR
 super.markt RBB

dienstags, 20:15 Uhr
 MARKTCHECK SWR

mittwochs, 20:15 Uhr
 Markt WDR
 mex. HR

Satireshows


4. Dienstag im Monat, ca. 23:00 Uhr
 Die Anstalt ZDF

mittwochs, ca. 22:45 Uhr
 Extra 3 NDR

donnerstags, 20:15 Uhr
 quer BR

freitags, ca.22:30 Uhr
 heute show ZDF