schusterjunge

Sonntag, 16. Dezember 2018
· Allerlei · Film · Musik · my-Ass · Obskur · Sicherheit · Tipps ·

OMD - Punishment of Luxury

Lesedauer: ∅ 0m 40s für 148 Wörter
Erstellung: 08.09.2017 (15:38)
Letzte Änderung: 28.05.2018 (10:46)
Das Jahr 2017 ist musikalisch nicht verloren!
Das Duo mit dem zungenbrecherischen Namen Orchestral Manoeuvres In The Dark haben das Jahr mit ihrem jüngsten Album gerettet. "Punishment of Luxury" ist ein kraftwerk-esques Werk voller intensiver Kompositionen. Aber keine Angst, es ist und bleibt das Projekt OMD - wofür schon allein Andy McCluskeys unverwechselbare Stimme sorgt.

Man fühlt sich in die unterschiedlichen Ären des Projektes versetzt und spürt die Einflüsse alter Werke, wie z.B. "Architecture & Morality". Der Progress des Duos OMD zeigt sich in der stetigen Anlehnung an Altbekanntes, ohne altbacken und wiederholend zu klingen - OMD klingen immer wie OMD, nur anders!

"Punishment of Luxury" enthält ebenso experimentelles Material wie auch Songs mit Hymnencharakter. Getrost kann jeder Freund der Songs von OMD ohne Probehören zu dem neuen Album greifen, ohne enttäsucht zu werden - ein Luxus, den man nicht mehr von vielen Künstlern gewohnt ist.

Danke, Jungs!
Schusterjunge
Augen auf und  AdBlocker an; auf dass auch deine Spuren im Netz verblassen!

Verbrauchermagazine der ÖR


montags, 20:15 Uhr
 Markt NDR
 super.markt RBB

dienstags, 20:15 Uhr
 MARKTCHECK SWR

mittwochs, 20:15 Uhr
 Markt WDR
 mex. HR

Satireshows


4. Dienstag im Monat, ca. 23:00 Uhr
 Die Anstalt ZDF

mittwochs, ca. 22:45 Uhr
 Extra 3 NDR

donnerstags, 20:15 Uhr
 quer BR

freitags, ca.22:30 Uhr
 heute show ZDF