schusterjunge

Sonntag, 16. Dezember 2018
· Allerlei · Film · Musik · my-Ass · Obskur · Sicherheit · Tipps ·

Windows: Festplatte wird als voll angezeigt, obwohl sie es nicht sein dürfte

Lesedauer: ∅ 0m 28s für 104 Wörter
Erstellung: 01.06.2017 (15:30)
Letzte Änderung: 28.05.2018 (10:48)
Wenn Windows sich plötzlich meldet und mitteilt, dass die Festplatte voll ist, muss das nur bedingt stimmen.

Wenn im Explorer alle Aufräumaktivitäten abgeschlossen sind und immer noch viel zu viel Speicher als voll angezeigt wird, hilft vielleicht folgender Trick:

  1. öffne die Systemsteuerung

  2. wechsle dort zu Sicherheit und Wartung

  3. klicke nun auf Wiederherstellung (unten rechts)

  4. und dann auf Systemwiederherstellung konfigurieren (dritter Punkt)

  5. hier wähle das betreffende Laufwerk und drücke den Button Konfigurieren

  6. stelle die Maximale Belegung auf 2% und lösche alle alten Wiederherstellungspunkte durch Druck auf den Button Löschen

  7. abschließend alle OK Buttons betätige


Im Explorer sollte nun wieder eine adäquate Speicherplatzbelegung angezeigt werden.
Schusterjunge
Augen auf und  AdBlocker an; auf dass auch deine Spuren im Netz verblassen!

Verbrauchermagazine der ÖR


montags, 20:15 Uhr
 Markt NDR
 super.markt RBB

dienstags, 20:15 Uhr
 MARKTCHECK SWR

mittwochs, 20:15 Uhr
 Markt WDR
 mex. HR

Satireshows


4. Dienstag im Monat, ca. 23:00 Uhr
 Die Anstalt ZDF

mittwochs, ca. 22:45 Uhr
 Extra 3 NDR

donnerstags, 20:15 Uhr
 quer BR

freitags, ca.22:30 Uhr
 heute show ZDF